Kontakt Standorte
1. Juni 2023

Birner rollt mit myflexbox 24/7 Teile-Verfügbarkeit aus

Der Autoteile-Spezialist setzt auf myflexbox und verlängert Öffnungszeiten durch den Click & Collect-Service, der die 24/7-Abholmöglichkeit von Paketen ermöglicht.

Die Birner GmbH, Österreichs Marktführer für Autoersatzteile und Autozubehör, erweitert das Service-Portfolio ab sofort mit einem neuen Vertriebsweg, der maximale Convenience und Flexibilität verspricht: myflexbox Click & Collect kombiniert den Online-Vertriebsweg mit der Offline-Welt von Birner und ermöglicht so ein noch besseres Shopping-Erlebnis. Die ersten beiden Paketstationen in Innsbruck und Leoben sind bereits aktiv, weitere werden demnächst in Wien folgen.


Fotohinweis: Birner Mitarbeiter:innen an der Paketstation in der Donawitzerstraße 52 in Leoben. V.l.n.r.: Walter Czekala, Vanessa Sadiku, Elisabeth Weghofer, Patricia Immervoll (alle Birner). Bild: Birner GmbH

In der Innsbrucker Birner Filiale Etrichgasse 13 und in der Donawitzerstraße 52 in Leoben können Kund:innen ab sofort ihre online bestellten Artikel, z.B. Autozubehör, Motorrad- oder Kfz-Verschleißteile, rund um die Uhr, kontaktlos und sicher in einer Paketstation von myflexbox entgegennehmen und retournieren. Diese Cross-Channel-Strategie bringt viele Kundenvorteile mit sich. So sind die Wunschprodukte garantiert vorrätig, die Konsument:innen kommen trotz des Onlinekaufs zur Filiale, können Fragen zum Produkt stellen, die Ware gleich vor Ort testen und gegebenenfalls direkt umtauschen oder zurückgeben, ganz ohne aufwändigen Retourenprozess. Auf Wunsch gibt es auch eine Fachberatung zu weiteren Produkten oder Dienstleistungen, was im Gegensatz zu anonymen Haustürzustellungen die Kundenbindung stärkt. Zudem entfallen Öffnungszeiten und Warteschlangen, die dadurch gewonnene Zeitersparnis wissen Nutzer:innen besonders zu schätzen.

Christian Lehner, Leiter Vertriebsinnendienst Birner GmbH, meint dazu: „Uns ist es wichtig dem Kunden im stressigen und streng getakteten Alltag wieder mehr Flexibilität zu ermöglichen. Mit der myflexbox direkt bei unserer Filiale können Kunden, unabhängig zu den Öffnungszeiten, Ware abholen und gegebenenfalls retournieren. Dadurch hat der Kunde die Möglichkeit, die Abholung der Ware passend zu seinen Plänen frei einzuteilen“.

Florian Hanglberger, Head of E-Commerce and Logistics bei myflexbox , ergänzt: „Wir freuen uns, die vielfältigen Services der smarten Locker auf einfache und gleichzeitig innovative Art und Weise mit den Handelsaktivitäten von Birner, ob stationär oder online, zu verknüpfen. Davon profitieren alle, neben den Kund:innen insbesondere auch die Umwelt, die durch eingesparte Wege entlastet wird“.

Der „Versand“ läuft bei Click & Collect kostenfrei und schneller ab. Anders als bei der Lieferung nach Hause ist die Abholung kostenlos, und die Käufer:innen erhalten die Ware dank der direkten Befüllung durch den Händler im Regelfall wesentlich schneller in den Händen.


Auch Birner profitiert

Die einfache Ablage in den Smart Locker hat neben dem Imagegewinn durch nachhaltige 24/7-Zusatzservices viele weitere Vorteile: Bestellungen müssen nicht mehr verpackt, etikettiert und irgendwo hingefahren werden. Personalaufwand und lange Wege werden erspart. Außerdem bringen zufriedene Kund:innen Frequenz, der Erwerb weiterer Waren steigert den Umsatz. Apropos Waren: Das angebotene Sortiment kann um beliebig viele Produkte erweitert werden, auch um jene, die normalerweise nicht lagernd sind. Das erhöht die Attraktivität der Filiale. Und last but not least: Weil die myflexbox auch den Paketdiensten offensteht, kann sich die Geschäftsstelle über die ein oder andere unerwartete Laufkundschaft in Form von Paketabholer:innen freuen.


Win-win-Situation auf der Letzten Meile

Doch die wahre Gewinnerin ist die Umwelt. myflexbox Click & Collect entlastet den Verkehr, da sowohl das Geschäft als auch die Kund:innen Wege sparen und Letztere die Abholung oftmals mit anderen Besorgungen kombinieren. Die größte Effizienz wird dadurch erzielt, dass nicht jedes Paket einzeln ausgeliefert werden muss und dass die Hinterlegung der Pakete in einem smarten Locker erfolglose Haustürzustellungen vermeidet. Darüber hinaus erweitern die Paketstationen bei Birner unser Netzwerk, wodurch die Effizienz weiter steigt. Denn je höher die Netzwerkdichte, desto nachhaltiger wird das gesamte System.


Über Birner

Birner ist ein österreichischer Großhändler von Ersatz- und Verschleißteilen für Kraftfahrzeuge und Motorräder. Das Unternehmen bietet ebenso eine umfangreiche Palette an Produkten im Bereich Werkstattausrüstung, Werkzeug, Karosserie, E-Mobilität und Industriebedarf. Zusätzlich unterstützt Birner seine Kund:innen mit kaufmännischem und technischem Support, Vermarktungskonzepten und Schulungen. Die hochwertige Qualität der über 300.000 Produkte im Sortiment basiert auf einer sorgfältigen Auswahl an Hersteller:innen und Lieferant:innen. Als der einzige österreichische Teilehändler mit einem Zentrallager innerhalb Österreichs bietet Birner eine außergewöhnlich hohe Liefergeschwindigkeit und -fähigkeit am nationalen Markt.

Birner ist seit der Gründung 1931 in Familienbesitz und beschäftigt über 600 Mitarbeiter:innen. Als einziger Großhändler ist das Unternehmen in allen neun Bundesländern Österreichs mit Filialen vertreten, die Zentrale befindet sich in Wien. Birner ist seit Jahrzehnten in der Automobilbranche tätig und treibt als Leitbetrieb stets Innovation voran. Mehr auf www.birner.at.


Pressekontakt Birner

Tanja Gilly
Leitung Marketing
T +43 1 79024 – 3014
marketing@birner.at
www.birner.at


Über myflexbox

myflexbox ist ein Smart City-Unternehmen mit dem Ziel, europaweit den CO2-Ausstoß auf der Letzten Meile, verursacht durch erfolglose Haustürzustellungen und Verkehrschaos der Zustelldienste in den Städten zu minimieren. Endkund:innen können mit myflexbox 24/7 bequem und kontaktlos Pakete sowie Waren empfangen, versenden und retournieren. Seit der Gründung 2018 hat sich der Last Mile-Spezialist als größtes anbieteroffenes Smart-Locker-Netzwerk im deutschsprachigen Raum etabliert. Die Paketstationen punkten als effiziente 24-Stunden-Alternative zu klassischen Paketshops und unterstützen den Megatrend Out-of-Home-Delivery.


Pressekontakt myflexbox

Sabrina Wurzer
Head of Marketing & Communications
T+43 676 8687 – 1815
press@myflexbox.com
www.myflexbox.com

Finden Sie eine myflexbox in Ihrer Nähe