27. July 2021

100. Smarter Locker von myflexbox errichtet

(c) Marc Haader

Seit der Errichtung der ersten smarten Abholstation 2019 in Salzburg hat sich beim Corporate Start-up der Salzburg AG myflexbox viel getan: Was mit einer zukunftsweisenden Idee begonnen hat, hat sich in kürzester Zeit zu einem österreichweit agierenden Smart-Locker-Netzwerk gemausert. Der 100. Smart Locker von myflexbox ging nun an einem Turmöl Standort an der Aignerstraße in Salzburg live.

Was vor nicht einmal 3 Jahren mit einer Idee und einer Vision begonnen hat – nämlich durch smarte Abholstationen Zeit, Stress und unnötige Wege und somit CO2 zu reduzieren – hat sich mittlerweile zum größten anbieterunabhängigen Smart Locker Netzwerk in Österreich und somit einer wichtigen Säule einer nachhaltigen Smart City-Strategie entwickelt.

Die Idee eines solchen Smart Lockers ist freilich ebenso einfach wie effektiv: Wenn eine myflexbox ins Wohnviertel einzieht, ist sie ab Inbetriebnahme quasi der nette Nachbar von nebenan, der Pakete von sogenannten KEPs, also Kurieren, Express und Paketdiensten, rund um die Uhr und flexibel entgegennimmt und mit dem auch schnell und unkompliziert DPD Pakete versendet und kostenfrei retourniert werden können. Gleichzeitig bieten sie für den lokalen Handel Anreize: Eine myflexbox lässt sich für kontaktlose Übergaben mit oder ohne vorhandenen Onlineshop – Stichwort Click & Collect oder auch Call & Collect – einfach und bequem nutzen.

Starke Partner, starke Team-Performance

Erfolgsfaktoren sind neben einer konsequenten Umsetzung und starken Partnern auch ein motiviertes und engagiertes Team mit jeder Menge Spirit rund um Jonathan Grothaus, Head of Product and Strategy, und Lukas Wieser, Head of Partnerships and Sales. Für die selbst in Österreich entwickelte, innovative und für alle nutzbare Software zeichnet Head of Development, Peter Klima, und seine Mitarbeiter verantwortlich. Felix Arndt, Head of Operations and Services, und seine Mannschaft wiederum kümmern sich um eine perfekte Standortauswahl – eine myflexbox muss idealerweise immer rund um die Uhr öffentlich zugänglich und leicht erreichbar sein – und dafür, dass alles stets rund läuft.

 

100 smarte Locker und kein Ende der Expansion in Sicht

2021 wurde fast österreichweit expandiert: Neben Wien stehen myflexbox Locker sowohl in Tirol, Oberösterreich, Niederösterreich, Steiermark, Kärnten als auch in Vorarlberg für die Annahmen und Retouren von Paketen und Waren bereit. Den bisherigen Höhepunkt stellt die Errichtung der 100. smarten myflexbox Abholstation an der Aignerstraße 22 in Salzburg beim Standort-Partner Turmöl dar. Ein Ende der überaus positiven Entwicklung ist noch nicht absehbar: Spätestens Anfang 2022 soll die 200. myflexbox errichtet sein.

Finden Sie eine myflexbox in Ihrer Nähe